Ziesel Adventure Races 2017 – Adrenalin pur!

Ziesel Adventure Races 2017 – Adrenalin pur!
3.61 (72.22%) 18 votes

Die Ziesel Adventure Races 2017 werden im kommenden Frühjahr über die Bühne gehen. Geplant ist kein einmaliger Event, sondern vielmehr eine Rennserie. Austragungsorte sind Savognin in der Schweiz am 6. und 7. Januar, Heiligenblut in Kärnten am 24. und 25. Februar sowie das Schnalstal in Südtirol am 24. und 25. März.

Für WS Racing sind die Ziesel Adventure Races gleichzeitig der Start in die neue Motorsport-Saison, in der wieder Tourenwagen der Marken Opel und Porsche auf Europas Rundstrecken bewegt werden. Aber auch mit den Ziesels wird es ordentlich zur Sache gehen. Die leicht steuerbaren Offroader bringen es auf bis zu 30 km/h.

models_sport_01

Mit am Start bei den Events wird auch Kira Grünberg sein. Die Teilnahme der ehemaligen Stabhochspringerin wertet die Ziesel Adventure Races nicht nur medial auf, gleichzeitig kann auch die Tauglichkeit des Ziesels für Rollstuhl-Fahrer verdeutlicht werden. Darüber hinaus werden in der jeweiligen Region Prominente aus Sport und Kultur eingeladen.

Die Rennwochenenden starten jeweils mit Testfahrten für jedermann am Freitag Nachmittag, auf einer zünftigen Drivers-Party am Abend werden dann die Startnummern für die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgelost. Der Start zum Rennen erfolgt immer samstags um 14 Uhr. Gefahren wird auf einem Hindernis-Parcours gegen die Uhr. In Heiligenblut findet am Rennwochenende außerdem die 2. Auflage der Reifenwechsel-WM für 4er-Teams statt.

kira-benefiz-savognin-026-min  kira-benefiz-savognin-021-min

Wer mit dabei sein möchte, kann man sich ab sofort unter thorsten.willems@ws-racing.eu anmelden. Die Teilnahme am Rennen ist auf 30 Starterinnen und Starter begrenzt.

 

Fotos: Mattro, Katerina Fiser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.