Fahrerplätze 2017 bei WS Racing

Fahrerplätze 2017 bei WS Racing
3.25 (65%) 4 votes

WS Racing, seit 2013 zurück im Tourenwagen- und GT-Sport, bietet auch 2017 wieder ein breites Portfolio an Fahrerplätzen an. Dabei können wir auf zahlreiche Erfolge zurückblicken, insbesondere in den letzten Jahren. Zwei Klassensiege beim 24h-Rennen, 2 x Platz 3 in der Cup Klasse beim 24h-Rennen und zahlreiche Podiumsplätze in der VLN sowie mit dem Porsche 997 GT3 Cup sind Erfolge, die die Arbeit unseres Teams widerspiegeln.
Trotz aller Professionalität ist unser Team dabei stets familiär geblieben und so wie auch in den vergangenen Jahren bieten wir Fahrerplätze für Einsteiger, Umsteiger und Routiniers an.
Die RCN bietet für Einsteiger die Möglichkeit, auf einem Astra G OPC oder J OPC Cup erste und preisgünstige Rennluft zu schnuppern. Umsteiger aus der RCN, Quereinsteiger oder Routiniers haben die Möglichkeit, auf dem 320 PS starken Astra OPC Cup in der VLN und beim 24h-Rennen an den Start zu gehen, ebenso in der neu ins Leben gerufenen NES 500. Für alle, die noch einen Zahn zulegen wollen, bieten wir Einsätze im 470 PS starken Porsche 997 GT3 Cup im Rahmen der P9 Challenge an, speziell am Red Bull Ring, am Salzburgring sowie am Hockenheimring.

Porsche 997 GT3 Cup

Porsche 997 GT3 Cup

Neben den eigentlichen Renneinsätzen bietet WS Racing darüber hinaus auch ein umfangreiches Marketing, das den Partnern und Sponsoren des Teams sowie den Fahrern zugute kommt.
Teammanager Fritz Rabensteiner: „Ein Firmenschriftzug auf einem Rennwagen bietet für Sponsoren eine sehr gute Werbefläche, aber mit einem passenden Paket drum herum kann man zusätzlich richtig gut punkten. Und genau das machen wir seit Jahren. Ausgefallene Saison-Openings mit TV-Berichten, B2B- und B2C-Events während der Saison sowie eine internationale Pressearbeit bringen unseren Partnern und Fahrern jene Publicity, die sie für ein erfolgreiches Marketing benötigen.“
„Für unsere Fahrer treten wie als Fullliner auf. Über die Zimmerbuchung bis hin zur Verpflegung wird bei uns alles organisiert und geplant. Dabei versteht es sich von selbst, dass die Fahrzeuge immer top vorbereitet sind und selbstverständlich über eine Rennkaskoversicherung verfügen. Über Funk und Datenauswertung sprechen wir erst gar nicht, dies sind für uns absolute Basics“, so Teamchef Thorsten Willems.

Anfragen für Fahrerplätze:

WS Racing
In Burgund 10
54331 Pellingen

Telefon +49 172 6806404
info@ws-racing.eu

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.