Erfolgreiches Wochenende für WS Racing

Rate this post

Vergangenes Wochenende war WS Racing wieder auf verschiedenen Rennstrecken unterwegs. Fritz Rabensteiner startete mit dem Porsche 997 GT3 Cup am Salzburgring, während Uwe Stein und Christian Meurer mit dem G Astra in der RCN am Nürburgring um Punkte kämpften.

Rabensteiner gelang es, sich bei der Hitzeschlacht mit dem 997 GT3 Cup zweimal auf dem Podium zu platzieren. Im ersten Rennen auf Platz 2 und im zweiten auf Platz 3. Auch in der RCN hat Christian Meurer, zusammen mit Uwe Stein, dass gesetzte Ziel erreicht und ist mit P7 seiner nächsten Lizenzstufe wieder einen großen Schritt näher gekommen.

Dazu kam gestern der Launch des langersehnten Imagefilms, bevor es nun zur VLN3 geht. Dort wird, im Freitagstest, auch erstmals der Audi R8 GTWS rollen, der am 30. Juni als Showfahrzeug beim 10-jährigen Firmenjubiläum unseres Partners mitcaps GmbH präsentiert wird.
Heiße Wochen stehen also an, gekrönt vom WS Racing Customer Race Weekend, am letzten Juli-Wochenende im badischen Hockenheim.

 

Foto: autosport.at / Dirk Hartung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.